Vos économies de primes en 2020
Comparez et trouvez immédiatement la meilleure assurance santé pour 2020.
News-Ticker: Krankenversicherung.ch
Lien pour portrait d'entreprise -  Lien à MédiaRoom -  Imprimer page
 
 Krankenkasse atupri schreibt wieder schwarze Zahlen (15.05.2003)
Titel
Krankenkasse atupri schreibt wieder schwarze Zahlen

Autor/Erfasser/Quelle
sda

Firmenportrait
Firmen-Portrait von Atupri Gesundheitsversicherung
Atupri Gesundheitsversicherung


System powered by
HELP.ch

Headline

Bruttoprämien letztes Jahr um 11 Prozent gestiegen Die Krankenkasse atupri schliesst nach einem Vorjahresdefizit von 11,6 Mio. Fr. das Geschäftsjahr 2002 mit einem Unternehmensgewinn von 6 Mio. Fr. ab. Auch die Zahl der Versicherten sowie die Bruttoprämien sind gestiegen.

 
- - - - - - - - - - START HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -

Krankenkasse atupri schreibt wieder schwarze Zahlen

Bruttoprämien letztes Jahr um 11 Prozent gestiegen Die Krankenkasse atupri schliesst nach einem Vorjahresdefizit von 11,6 Mio. Fr. das Geschäftsjahr 2002 mit einem Unternehmensgewinn von 6 Mio. Fr. ab. Auch die Zahl der Versicherten sowie die Bruttoprämien sind gestiegen.



Wie die aus der Betriebskrankenkasse der SBB hervor gegangene atrupi am Donnerstag weiter 
mitteilte, resultierte 2002 ein Betriebsergebnis von 17,5 Mio. Franken, nach einem Minus von 7,3 
Mio. Fr. im Vorjahr. Die Bruttoprämien ihrerseits legten um11 Prozent auf 307,2 Mio. Fr. zu.

Die atupri führt die besseren Ertragszahlen auf die gestiegene Versichertenzahl, höhere Prämien 
sowie ein verlangsamtes Wachstum (plus 2,2 Mio. Fr. auf 300 Mio. Fr.) der Versicherungsleistungen 
zurück. Der "verhältnismässig minime Anstieg" der Leistungen sei das Resultat der Kostenübernahmen 
der Kantone im Bereich der Zusatzversicherungen, schreibt die atupri weiter.

Die Zahl der Versicherten nahm im Berichtsjahr um 6 Prozent auf 117 800 zu. Davon sind rund 58 
Prozent SBB-Angehörige. Die im Jahr 1910 gegründete Betriebskrankenkasse der SBB war 1995 im Zug 
der Revision des Krankenversicherungsgesetzes in eine Stiftung umgewandelt worden. In der Folge 
öffnete sie sich dem breiten Publikum.

Die atupri verwendet den gesamten Unternehmensgewinn 2002 zur Verstärkung der Reserven, womit 
diese bei der obligatorischen Krankenversicherung um 6 Mio. Fr. auf 45 Mio. Fr. ansteigen und so 
nach wie vor den gesetzlichen Auflagen von 20 Prozent entsprechen.Die Rückstellungen für den 
Risikoausgleich sanken um 9 Mio. Fr. auf 5 Mio. Franken.

Im Internet recherchierbar unter:
- www.swiss-press.com
- www.pressemappe.ch
- www.help.ch


Ueber Atupri Gesundheitsversicherung:
Die Atupri Krankenkasse führt ein umfassendes und kundenorientiertes Angebot von 
Kranken- und Unfallversicherungsleistungen für Einzel- und Firmenkunden. Atupri 
legt besonderen Wert auf die Produkte- und Servicequalität sowie auf ein 
überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis ? für eine gemeinsame Zukunft in 
Vertrauen.

Die Atupri Krankenkasse gehört zu den 15 grössten Krankenversicherern der Schweiz. Sie 
hat sich als erfolgreiche, innovative und finanziell gesunde Unternehmung im Markt gut 
positioniert. Mit ihren Prämien nimmt Atupri einen sicheren Platz als Krankenversicherer mit 
einem dauerhaft sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis ein.

Pressekontakt:
sda


- - - - - - - - - - ENDE HELP.CH - PRESSEMITTEILUNG - - - - - - - - - -


Anzahl Zeichen: 2460


Information près sda
 
>>> Diesen Artikel auf Swiss-Press.com
>>> Informationen über 'Krankenkasse atupri schreibt wieder schwarze Zahlen' in Google
 
 

Copyright 1996-2020 by HELP Media SA • Toutes les données sans garantie.